Lämpchentouren starten am 20.07.2020

Auch in diesem Jahr werden sich die Junggesellen auf die „Lämpchentouren“ begeben und jedes Haus im Dorf besuchen. Diese Touren werden bis zum 07.08. gegangen.

Alle Dorfbewohner haben die Möglichkeit Lichter, Lämpchen und Lose für die Kirmes zu erwerben. Außerdem gibt es in diesem Jahr auch eine Mund-Nasen-Bedeckung mit unserem Vereinslogo. Aber wichtiger ist, dass Sie als Bräpe die Möglichkeit haben, sämtliche Fragen, Anmerkungen und Kommentare bezüglich der Kirmes frei zu äußern und vielleicht die Junggesellen auf ein kühles Getränk einzuladen. Seid gespannt, was wir uns in diesem Jahr überlegt haben und lasst uns gemeinsam darüber reden und einen gemütlichen Abend zusammen haben.

Wir halten unsere Touren so klein wie möglich und werden natürlich auch eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Diese Kommunikation zeichnet die Nähe zum Dorf aus und die Junggesellen freuen sich auf jede Haustür, die in der Vorkirmeszeit geöffnet wird.

Auf ein paar schöne Abende und eine etwas andere Lämpchentour als in den letzten Jahren.

Kirmes in Waldbreitbach 2020

Liebe Waldbreitbacherinnen, liebe Waldbreitbacher und liebe Gäste,

auch wir müssen die Kirmes im bekannten Umfang absagen. In diesem Jahr können die Highlights der Kirmes, „Wied in Flammen“ und das Konzert am Montagabend mit Cat Ballou, Björn Heuser und De Pänz, sowie grosse Partys im Festzelt, nicht stattfinden.

Natürlich möchten wir die Kirmes in einem kleinen Rahmen feiern, wir müssen aber abwarten wie sich die Pandemie entwickelt und unter welchen Auflagen Veranstaltungen zu diesem Zeitpunkt möglich sein werden.

Wir haben uns auch persönlich an Euch gewannt, dies könnt Ihr im folgendem Video sehen.

Wir wünschen Euch Gesundheit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

Euer Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ Waldbreitbach.

Coronavirus-Update

Liebe Waldbreitbacherinnen und Waldbreitbacher, liebe Gäste,

die derzeitige prekäre Situation und die damit einhergehenden Ausmaße hätte wohl vor wenigen Monaten niemand für möglich gehalten.

Die Schutzmaßnahmen der Behörden sind wichtig. Diesen leistet der Junggesellen Club „Gemütlichkeit“ Folge, bezüglich vereinsinterner sowie öffentliche Veranstaltungen.

Aus diesem Grund müssen wir die Veranstaltung „Tanz in den Mai“, die wir am 30.04. mit großer Freude ausgetragen hätten, absagen.

Selbst im Falle einer Lockerung der Schutzmaßnahmen nach Ostern, möchten wir keinerlei Risiko für uns und unsere Gäste eingehen.

Diese Entscheidung treffen wir nicht gerne, aber die Eindämmung des Virus hat oberste Priorität.

Trotzdem möchten wir einen Maikönig ermitteln und ihn, sowie seine Flügelkönige vor einem größtmöglichen Publikum präsentieren und küren. Zurzeit arbeiten wir an möglichen Varianten.

Die Vorbereitungen für die Kirmes 2020 laufen im Übrigen auf Hochtouren. Alle Junggesellen freuen sich bereits darauf, zusammen mit Euch ein gigantisches Feuerwerk zu dem in diesem Jahr stattfindenden hundertjährigen Fahnenjubiläum zu genießen. Ebenso auf den Konzertabend „Kölsche-Tön“ mit Cat Ballou, Björn Heuser und De Pänz.

Wir wünschen Euch weiterhin Gesundheit und viel Durchhaltevermögen!

Euer Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ Waldbreitbach e.V.

Der Junggesellenclub Waldbreitbach startet ins neue Jahr!

Nach unserer Jahreshauptversammlung am 07.02.2020 kann der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e.V. einen neuen Vorstand und einige Neumitglieder für das neue Jahr vorstellen.

Zur Wahl des 1. Vorsitzenden dürfen wir Marvin Kreuser gratulieren und gleichzeitig einen großen Dank an seinen Vorgänger Max Hartmann aussprechen!
Zweiter Vorsitzender wurde Jan Fischer und löst somit Bastian Glüsing ab. Als zweiter Kassierer wurde Marius Kötting gewählt, welcher sein Amt nochmal für 2 Jahre unter Beweis stellen darf.
Zum zweiten Beisitzer wurde Jochen Zöller ebenfalls wiedergewählt. Max Haag begleitet für die nächsten zwei Jahre das Amt des Zeugwarts und löst nach vielen Jahren Niklas Over ab.
Zum Amt des Chronisten konnte Nick Buhr das Vertrauen der Junggesellen für sich gewinnen und übernimmt somit Jan Fischers Posten. Zuletzt wurde der Festausschuss, bestehend aus 4 Personen gewählt. Bastian Glüsing, Nico Knopp, Manuel Reuschenbach und Elias Glüsing gewannen diese Wahl.

Der Vorstand setzt sich nun aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • 1. Vorsitzender – Marvin Kreuser
  • 2. Vorsitzender – Jan Fischer
  • 1. Kassierer – Leon Schmitz
  • 2. Kassierer – Marius Kötting
  • Zeugwart – Max Haag
  • 1. Beisitzer – Pierre Fischer
  • 2. Beisitzer- Jochen Zöller
  • Schriftführer – Alexander Spieß
  • Chronist – Nick Buhr
  • Festausschuss – Manuel Reuschenbach, Nico Knopp, Bastian Glüsing, Elias Glüsing

„Namen in Reihenfolge passend zum Bild“
Reihe 1: Nick Buhr, Leon Schmitz, Marvin Kreuser, Jan Fischer, Marius Kötting, Alexander Spieß
Reihe 2: Bastian Glüsing, Nico Knopp, Jochen Zöller, Max Haag, Manuel Reuschenbach

Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ Waldbreitbach e.V.

Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ Waldbreitbach startet in ein neues Jahr

WolfgangThelen__CDU_Porträt.jpg

Bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am 01.02.2019 ließen die Junggesellen das letzte Jahr Revue passieren. 2018 begann traditionell mit unserem Maikönigschießen am Ostermontag. Wie im letzten Jahr fand abermals am 07.04.2018 unsere Veranstaltung „Project JC 100 % Uncut“ im Kolpinghaus statt. Beim darauffolgenden Maikönigschießen zeigte unser Maikönig Sebastian Bockshecker seine Tanzkünste. Das Highlight „Wied in Flammen“ konnte trotz anfänglicher Wetterprobleme reibungslos stattfinden, somit blickten die Junggesellen auf eine erfolgreiche Kirmes 2018 und ein erneut atemberaubendes Großfeuerwerk zurück.

 

In diesem und im Laufe des letzten Jahres konnten wir uns auf Folgende Neuaufnahmen freuen: Justin Pullig, Tizian Röhrig, Manuel Reuschenbach.

Zur Jahreshauptversammlung standen auch einige Wahlen für verschiedene Vorstandsposten an. Bastian Glüsing wurde zum 2. Vorsitzenden gewählt und übernimmt nun die Aufgaben von Alexander Spieß, der ab sofort den Posten des Schriftführers innehat. Als 1. Kassierer können die Junggesellen weiterhin auf Leon Schmitz zählen. In die Fußstapfen des 1. Beisitzers tritt nun Pierre Fischer. Der Festausschuss, bestehend aus 4 Mitgliedern, setzt sich aus Tobias Zöller, Elias Glüsing, Marvin Kreuser und Peter Schneider zusammen.

Ein Dank geht an die Mitglieder, welche im Vorstand 2019 nicht mehr dabei sein werden: Philipp Lerbs, Thomas Schäfer, Nico Knopp.

Im weiteren Verlauf der Jahreshauptversammlung wurde natürlich auch ein Blick auf das Jahr 2019 geworfen. Man kann sich am 30.04.2019 auf unseren „Tanz in den Mai“ freuen. Abwechslung für Jung und Alt wird garantiert durch „Steven Heart“ und Wiedklang.

Höhepunkt in diesem Jahr wird wie immer unsere Kirmes am 3. Augustwochenende mit dem Großfeuerwerk „Wied in Flammen“ sein. Am Kirmesmontag, den 19.08.2019 haben sich die Junggesellen etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Die Band „Alte Bekannte“ spielt in diesem Jahr bei uns im Festzelt. Karten sind erhältlich auf www.wiedinflammen.de oder auf unserer Facebook-Seite.

Exklusivpartner

Logo-FALC-Immobilien-72DPI-

 

Wir dürfen verkünden, dass Falc-Immobilien uns als Exklusivpartner unterstützt.

Wir freuen uns, Euch im Falc-Immobilien Festzelt zu sehen!